Bonn Underground | Lesungen (UPDATE)

Ditmar Doerner liest und liest: Mit „Bonn underground“ ist er unterwegs. Jetzt wurde leider die Lesung „Waschen – Föhnen – Morden“ am 25. November abgesagt. Corona, Corona! Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben….

Die erste Lesung nach dem Lockdown war für Ditmar Doerner fast ein Déjà vu: An seiner alten Uni in Bonn war er eingeladen, bei einer Alumni-Veranstaltung zu lesen (siehe Foto unten). Damit war der Leseherbst auch für ihn eröffnet.

Lesung im Alumni-Club der Universität Bonn Anfang September

Die nächsten Termine (aktualisiert)

29. September 2021 | Bonn-Oberkassel | Arboretum-Park Härle
19:30 Uhr
19. Oktober 2021 | Bonn-Küdinghoven | St.-Gallus-Bücherei | Pfarrsaal
15:30 Uhr
3. November 2021 | Königswinter | „Eselstall“
19:00 Uhr
25. November 2020 | Bonn | Frisiersalon „Titzmann“, Rochusstraße 217
19:00 Uhr

Es wäre so schön gewesen: „Waschen, Fönen, Morden“. Leider müssen alle diese drei Tatbestände ausfallen. Margot Lukas meldet unterdessen: „Wie aus zuverlässiger Quelle verlautete, soll diese großartige Veranstaltung so bald wie möglich nachfrisiert werden.“
Weitere Termine für Lesungen
P L U S
U P D A T E S finden Sie immer hier auf der Homepage sowie bei Facebook und Instagram
Ditmar Doerner mit neuem Bonn-Krimi auf Tour | Foto © Tom Rübenach

Neues Buch | Neue Lesungen

Ditmar Doerners neuer Bonn-Krimi ist noch nicht einmal aus der Druckerei heraus – und schon gibt es drei neue Termine für Lesungen. Trotz der momentanen Einschränkungen versuchen Veranstalter und Autoren alles, Lesungen zu realisieren. Dabei werden selbstverständlich alle Vorsichts- und Schutzmaßnahmen beachtet.

Weiterlesen „Neues Buch | Neue Lesungen“
Bonner Kunstmuseum mit Blick zur Bundeskunsthalle © Tom Rübenach

Museumsmord auf Tour

Kaum ist die Lesung gestern Abend im Bonner „Atelier 223“ vorbei, stehen schon neue Leseabende für die Fans von Ditmar Doerner fest. Der „Museumsmord“ geht regelrecht auf Tour: fünf Lesungen sind zunächst fest geplant. Das Interesse ist groß: vom Kloster Heisterbach bis nach Zülpich.

Weiterlesen „Museumsmord auf Tour“
Die Ubahn-Haltestelle Heussallee in Bonn © Tom Rübenach

Neuer Krimi, neue Termine

Ditmar Doerner kann’s nicht lassen, und seine Krimifreunde sind begeistert. Schon bald wird sein neuer Bonn-Krimi erwartet. Der inzwischen dritte Fall von Kommissarin Margot spielt wieder an einem bekannten Ort in Bonn.

Weiterlesen „Neuer Krimi, neue Termine“