Aufschrift "Eselstall - Kaufmannsladen Königswinter" als alte Postkarte gemacht © Tom Rübenach

Lesung in einem ganz besonderen Stall

Vergangenen Freitag hat Ditmar Doerner wieder eine Lesung gehabt. In den „Freiräumen“ in Beuel, genauer gesagt in Vilich-Müldorf. Da war er vergangenes Jahr schon mal. Er mag das Ambiente und die Zuhörer dort. Was ihn kommenden Mittwoch in Königswinter erwartet, ist aber etwas ganz anderes.

Weiterlesen „Lesung in einem ganz besonderen Stall“
Artikelbild: Ein Blick über den Bonner Hofgarten auf das Akademische Kunstmuseum - zum Thema des neuen Bonn-Krimi von Ditmar Doerner mit dem Titel "Museumsmord"

„Museumsmord“ | Trailer online

Endlich gibt es auch für den aktuellen Bonn-Krimi von Ditmar Doerner den passenden Trailer. So, wie es auch einen für „Exitus Venusberg“ gab. Nach seinen Lesungen – und vor neuen Terminen – war Zeit, sich dieses Themas anzunehmen.

Weiterlesen „„Museumsmord“ | Trailer online“
Bonner Kunstmuseum mit Blick zur Bundeskunsthalle © Tom Rübenach

Museumsmord auf Tour

Kaum ist die Lesung gestern Abend im Bonner „Atelier 223“ vorbei, stehen schon neue Leseabende für die Fans von Ditmar Doerner fest. Der „Museumsmord“ geht regelrecht auf Tour: fünf Lesungen sind zunächst fest geplant. Das Interesse ist groß: vom Kloster Heisterbach bis nach Zülpich.

Weiterlesen „Museumsmord auf Tour“
Die Ubahn-Haltestelle Heussallee in Bonn © Tom Rübenach

Neuer Krimi, neue Termine

Ditmar Doerner kann’s nicht lassen, und seine Krimifreunde sind begeistert. Schon bald wird sein neuer Bonn-Krimi erwartet. Der inzwischen dritte Fall von Kommissarin Margot spielt wieder an einem bekannten Ort in Bonn.

Weiterlesen „Neuer Krimi, neue Termine“