Vita

Ditmar Doerner

wurde 1965 in Waldbröl geboren und wuchs in der Nähe von Siegburg auf. Nach dem Abitur studierte er in Bonn auf Anraten seiner ehemaligen Deutschlehrerin Germanistik und Soziologie. 1993 beendete er das Studium als magister artium. Im Anschluss folgten verschiedene Praktika im Medienbereich, unter anderem bei RTL, beim Bundespresseamt und bei Radio Bonn/Rhein-Sieg. Dort wurde er Volontär, dann Redakteur.

Seit 1998 arbeitet Doerner als freier Journalist vor allem für das WDR-Studio Bonn. Ditmar Doerner lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in der Nähe von Bonn.